5710 Kaprun - Austria - Schloßstraße 32
47.27257°N 12.76597°E
ANFAHRT und KONTAKT

auf etwa 1.400 m² Ausstellungsfläche

Vötters Oldtimer-Museum in Kaprun

Vötter's Oldtimer-Museum in Kaprun - Zell am See Erleben Sie die Faszination vergangener, aber nie erloschener automobiler Träume.

Gästestimmen

Eyebrow Threading sam.fern233@rocketmail.com https://www.eyebrowthreadingnearme.net/
2017-01-24 05:40 PM
I was here last year, it's a lovely place, thank you!
chienguide chienguide@free.fr http://www.chienguide-cie.com/
2017-01-24 05:30 PM
We enjoyed our visit a lot, thanks for the hospitality!
CBD Oil sam.fern233@rocketmail.com http://www.cannabisoilforsale.org/
2017-01-20 02:45 PM
I love old timers so thanks for this site!
Thomas thomasders@live.com http://vitalnet.ru
2016-12-30 01:57 PM
Sehr gut vorbereitet!
The Tao Of Badass Reviews Que rayray@post.com http://www.thetaoofbadassreviewsque.com
2016-12-28 10:33 AM
awesome
Mlinani dida.agent@aol.fr http://www.clashofclanstrichecode.com
2016-12-18 05:27 PM
Ich freue mich auf die neuen Notizen! Es war sehr interessant, danke!
Monic serjboykousa@gmail.com http://nopsoriasis.net/
2016-12-11 12:53 PM
Ausgezeichnetes Museum! Wir haben eine Menge Spaß. Vielen Dank
Cornell corneliusmasse@live.com http://www.mistrzowieimprez.pl
2016-11-30 11:35 AM
Sehr gut vorbereitet! Weiter so, grüßen!
Christoph Prangenberg cprangenberg@t-online.de
2016-07-06 09:00 PM
Klasse Museum, lohnt sich auf jeden Fall. Liebevoll hergerichtet Ausstellung. Respekt so viel Autogeschichte auf so engen Raum ????????
James toogeery@gmail.com http://www.kicksvovo.com/
2016-06-30 05:36 PM
Vielen Dank für Ihre große Website, genossen wir das Museum!
 
1-10 von 17

Christine Schweinöster (regionale Journalistin):


„Hier zeigt er 200 Exponate aus ganz Europa. Darunter sind viele Fahrzeuge des kleinen Mannes aus den 1950er – 70er-Jahren: der Renault 4CV – das französische „Cremeschnittchen“ – ebenso wie der italienische Fiat 500; der holländische Kleinwagen DAF und der Trabant aus DDR-Zeiten; der schwedische Saab und der englische Austin A30. Und natürlich Fabrikate des Wirtschaftswunderlandes Deutschland, wie der Messerschmitt Kabinenroller – genannt der Düsenjäger der Landstraße – oder das geliebte Goggomobil. Ebenso der skurrile Zündapp-Janus-Wagen, diese lärmende Blechbüchse mit dem Motor in der Mitte. Die Rückbank war umgekehrt eingesetzt, damit alle vier Insassen freien Blick hatten. „Vorn protzen, hinten kotzen“, reimte der Volksmund.“
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.oldtimer-museum.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren