5710 Kaprun - Austria - Schloßstraße 32
47.27257°N 12.76597°E
ANFAHRT und KONTAKT

auf etwa 1.400 m² Ausstellungsfläche

Vötters Oldtimer-Museum in Kaprun

Vötter's Oldtimer-Museum in Kaprun - Zell am See Erleben Sie die Faszination vergangener, aber nie erloschener automobiler Träume.

Gästestimmen

LauraDelSol sims1234@hotmail.fr https://www.babycook.me/
2017-07-16 09:53 AM
Thanks a lot for your museum!!
Wber Monroe Ginther wbermonroeginther@yahoo.com http://goo.gl/WnxizK
2017-07-12 03:34 PM
Thank you for sharing this information and I really appreciate this effort of yours next I will be waiting for your great future update post thank you very much
Peter peterlange@live.com http://www.mistrzowieimprez.pl/atrakcje/
2017-07-11 06:09 AM
Tolle Seite! Weieter so ;)
sumwikipediaorg wikiwikipediasu@yahoo.com http://tinyurl.com/y8fbfkqw
2017-07-08 04:06 AM
Great and impressive website with full of useful information, thank you very much
Tatan spieleforall2017@yahoo.de http://neueaffenspiele.de/
2017-07-05 03:17 PM
Vielen Dank für die interessanten Informationen
Sam jugar2craft@yahoo.es http://juegos-de-minecraft.com/
2017-06-24 11:09 PM
Great, thanks.
Albert albert.mars@live.com http://dosellout.com/
2017-06-20 10:42 AM
Tolle Seite!
Jürgen juergen-meindel@gmx.de http://www.stravo.de/pkv.html
2017-06-19 11:33 AM
Riesen Oldtimer Fan!!! Die heutigen Autos kann man nicht mit den "Schätzen" aus den 70er Jahren vergleichen, leider auch nicht bezahlen. Angucken aber nicht fahren...
Franz franz78@gmail.com https://www.avis-verifies.com/avis-clients/44tonne
2017-06-07 09:01 AM
Nice museum, i love it.
Sandra sandra.lubijanska@gmail.com http://bigcitylife.me.uk/
2017-05-31 12:31 PM
Richtig toll gemachte Seite. Ich fand vor allem die Videogalerie und dei Geschichte des Museums interessant.
 
1-10 von 91

Christine Schweinöster (regionale Journalistin):


„Hier zeigt er 200 Exponate aus ganz Europa. Darunter sind viele Fahrzeuge des kleinen Mannes aus den 1950er – 70er-Jahren: der Renault 4CV – das französische „Cremeschnittchen“ – ebenso wie der italienische Fiat 500; der holländische Kleinwagen DAF und der Trabant aus DDR-Zeiten; der schwedische Saab und der englische Austin A30. Und natürlich Fabrikate des Wirtschaftswunderlandes Deutschland, wie der Messerschmitt Kabinenroller – genannt der Düsenjäger der Landstraße – oder das geliebte Goggomobil. Ebenso der skurrile Zündapp-Janus-Wagen, diese lärmende Blechbüchse mit dem Motor in der Mitte. Die Rückbank war umgekehrt eingesetzt, damit alle vier Insassen freien Blick hatten. „Vorn protzen, hinten kotzen“, reimte der Volksmund.“
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite www.oldtimer-museum.at stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr dazu unter Impressum.
Akzeptieren